Mediale Assoziation – ohne Web fast undenkbar


Ferris Bueller's Day Off Museum SceneWas haben der Highschool-Klassiker „Ferris macht blau“ (im Original: Ferris Bueller’s Day Off, 1986) von Regisseur John Hughes mit der kongenialen Besetzung von Matthew Broderick und ein Foto von Madeira miteinander gemeinsam?

Eine fortwährende Aufnahme von Einflüssen, besonders durch die Medien und das Web, bietet die Chance, wesentlich größeres Wissen aufzubauen als lediglich die Menge an Einzelinformationen. Die Fähigkeit zur Verknüpfung, bei intakten neuronalen Verbindungen, bedeutet, vernetzt zu denken und konsequent empathische Momente zu entwickeln. Werden die Assoziationsketten und generell die Fähigkeit zur Vernetzung größer oder kleiner?

Eher zufällig entdeckte ich dieses Foto des Centro de Arte Centre auf der portugiesischen Insel Madeira:

Arts Centre Casa Das Mudas, Vale dos Amores, Calheta, Madeira, Portugal – by Paulo David © FG + SG Fernando Guerra

– Foto: © FG + SG Fernando Guerra via ArchDaily

Und daran dachte ich:

Ferris Bueller’s Day Off via YouTube

– Daher meine bewusst indifferente und unwissenschaftliche Frage:
Kommen Euch vergleichbare Assoziationen in den Sinn?

– Foto: via Facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s