BarCamp Mainz, 28./29.11.2009

Logo BarCamp Mainz

Logo BarCamp MainzDas erste BarCamp Mainz veranstaltet am 28. und 29. November 2009 das Institut für Informatik der Universität Mainz gemeinsam mit einer Gruppe von Internet-Enthusiasten aus dem gesamten Rhein-Main Gebiet. Zur Premiere am Rhein diskutieren rund 200 Besucher am ersten Advent-Wochenende zwei Tage lang über Internet und Netzkultur. Zum Auftakt des BarCamp gibt bereits am 27. November 2009 abends eine Party. Im lockeren Rahmen bietet sich den Teilnehmern hier eine erste Gelegenheit zum Kennenlernen und Wiedersehen.

Auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz, genauer in den Räumen des Instituts für Informatik, finden Samstag und Sonntag die Sessions und Diskussionen statt. Für Frühstück und Verpflegung während der non-profit Veranstaltung ist dank  Sponsorengeldern gesorgt. Übernachtungen müssen selbständig organisiert werden.

Immer häufiger sind Themen wie Urheberrecht, Datenschutz und Netzzensur in Politik und Medien anzutreffen – ein Beleg für die wachsende Bedeutung, die dem Web momentan zuteil wird. Aus diesem Grund werden diese politisch und rechtlich brisanten Themen daher sicherlich einen Schwerpunkt des BarCamp bilden. Weitere – erwünschte – Themen sind unter anderem Communities und Soziale Netzwerke, Webdesign und Programmierung, E-Commerce und Marketing oder allgemein die künftige Entwicklung der Online-Medien. Wie immer ist jeder Besucher dazu aufgerufen, eine eigene Session zu halten und sich aktiv an Diskussionen zu beteiligen. Darüber, wann – und ob überhaupt – ein Vortrag gehalten wird, entscheiden die Teilnehmer des BarCamps spontan in einer kurzen Abstimmung zu Beginn des Tages. Themen, die niemanden interessieren, kommen so erst gar nicht auf die Tagesordnung. Die Form der Un-Konferenz beim BarCamp hat sich unter den Teilnehmern und Interessierten als alternative Methode des freien, offenen Informations- und Meinungsaustauschs bewährt. Auch in Mainz gilt das BarCamp-Motto: Keine Zuschauer, nur Teilnehmer!

Das BarCamp Mainz findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehens des Instituts für Informatik an der Universität Mainz statt.

> Weiter zur Anmeldung zum BarCamp Mainz

> Follow on Twitter: @bcmainz

> Hashtag: #bcmz

– Mit Dank an Reto M. Kiefer für das umfangreiche BarCamp Mainz Infomaterial

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “BarCamp Mainz, 28./29.11.2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s